Top News

REMIS GEGEN AHMSEN – SONNTAG DOPPELT AUSWÄRTS

Mit einer aufopferungsvollen Leistung erkämpft sich die Erste am Sporker Holz ein 1 zu 1 gegen einen starken TuS Ahmsen. In einem schnellen und intensiven Spiel gehen die Gäste am Donnerstagabend nach 20 Minuten in Führung, doch Jannis Keibel gelingt mit dem Halbzeitpfiff der Ausgleich. Auch in Hälfte 2 bleibt das Team auf Augenhöhe, zeigt tollen Einsatz und zudem spielerische Elemente. Mit zwei Alu-Treffern und zwei weiteren Hochkarätern verzeichnet zwar der TuS die klareren Gelegenheiten, doch auch für den den FC können noch 3 gute Chancen notiert werden. So bleibt es spannend bis zum Ende und nach etwas Zittern in den Schlussminuten kann der einfache Punktgewinn eingetütet werden. Eine tolle Leistung der Jungs, mit der man auch ein Topteam der Liga ärgern kann. Starker Torwart, konzentrierte Defensive, gute Abwehr von Standards, Mut und fußballerische Lösungen nach vorne…da hat man sich etwas Spielglück auch mal verdient!

Weiter geht es für beide Teams am Sonntag auswärts. Die Reserve tritt um 15.00 Uhr beim TSV Kirchheide an, parallel muss die Erste beim VfL Lüerdissen ran.