Top News

RESERVE SIEGT WEITER, ERSTE VERLIERT KNAPP

Mit einem 2 zu 0 beim bisherigen Tabellenführer TuS Almena sammelt die Reserve am Dienstagabend die nächsten Punkte ein. Ole Zietz nach 9 und Alexander Schwier nach 89 Minuten sorgen für die FC-Treffer. Kurz nach der Pause schwächen sich die Gastgeber durch einen Platzverweis selbst. Damit schiebt sich das Team auf Rang 1 vor.

Die Erste verliert dagegen am Donnerstag knapp mit 1 zu 2 beim TSV Oerlinghausen II. und bleibt damit bei 6 Punkten aus 4 Spielen stehen. Ohne Winkler, Büngener, Zietz, Kortekamp und Fredo Diemert (Bank) geht es personell gebeutelt in die Partie. Zwar kann Jannis Keibel nach 10 Minuten und nach einem feinen Zusammenspiel mit Ben Gröne auf 1 zu 0 stellen, doch noch in der ersten Halbzeit gelingt den Gastgebern der Ausgleich. Ballbesitz und Torchancen klar auf Seiten des TSV, die Entlastung fürs tapfer kämpfende FC-Team wird im Laufe der Partie immer spärlicher. Fast gelingt es, den Punkt über die Ziellinie zu retten, doch in der 84. Spielminute fällt doch noch der entscheidende Treffer. Anschließend wirft der FC noch einmal alles nach vorne und ein Schuss von Fynn Amrhein streicht haarscharf am Pfosten vorbei. Die aufopferungsvolle Defensivarbeit und einige tolle Paraden von Tom Callies werden somit leider nicht belohnt. Insgesamt ein verdienter Sieg für den TSV.

Am Sonntag geht es mit einem Doppel-Heimspiel am Sporker Holz weiter. Um 13.00 Uhr startet die Reserve gegen die Zweitvertretung des FC Unteres Kalletal. Um 15.00 Uhr bekommt es die Erste mit dem VfL Lüerdissen zu tun.