1. Mannschaft

SV WERL-ASPE – FC I. 2 : 0

Zehn ordentliche bis klare eigene Torchancen durften sich die FC-Anhänger über die 90 Minuten notieren. Doch der Ball wollte vorne leider nicht über die Linie. Der Asper Keeper, zweimal die Querlatte und die eigenen Füße verhinderten einen Treffer und somit ein besseres Endergebnis. Denn nach dem frühen Rückstand (6. Minute) fand der FC gut ins Spiel und kreierte schon in Hälfte 1 mehrere gute Gelegenheiten. Hinten konnten die schnellen Spitzen der Gastgeber zumeist gut verteidigt werden, sodass es mit dem knappen 0 zu 1 in die Pause ging. In Hälfte 2 wurde das Spiel dann nach und nach offener. Rettungstaten von Simon Dümpe und den FC-Verteidigern wechselten sich munter mit eigenen Torchancen ab. Erfolgreich allerdings nur der SV mit einem gut ausgespielten Konter in Minute 66. Und in der Offensive durfte man sich weiter die Haare raufen. So steht am Ende eine aufopferungsvolle und engagierte Leistung…mit guten Ansätzen und Torchancen…aber leider wieder ein Null bei den erzielten Punkten und Toren. So muss dazugelernt und weitergemacht werden…nicht entmutigen lassen!