Top News

SIEG UND NIEDERLAGE AM SONNTAG

Den Sportfest-Sonntag eröffnet die Reserve mit einem knappen 2 zu 1 im Derby gegen die SG Bega/Humfeld II. – Tim Arne Faix mit der frühen Führung nach 4 Minuten, die Gäste mit dem Ausgleich kurz vor der Pause. In Hälfte 2 ein ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ende für den FC: Timo Haverich bringt den Ball in Minute 70 perfekt in die Mitte, Marius Lutter vollendet gekonnt direkt aus der Luft.

Weniger positiv verläuft das Match der Ersten gegen den Bezirksliga-Absteiger SC Bad Salzuflen. Die Jungs spielen durchaus munter mit und versuchen eine Menge, aber die Qualität der Gäste setzt sich immer wieder durch. Nach einer Ecke, per Elfmeter und über zwei tolle Weitschüsse kommt der SC zu einer satten 4 zu 0-Pausenführung. In Hälfte 2 wird diese mit einem Doppelschlag in Minute 70 und 71 entsprechend auf das halbe Dutzend aufgestockt. Keine Katastrophe und kein Beinbruch…weiter geht es am Freitag beim TuS Lipperreihe.

Tim Arne zaubert…hier weniger erfolgreich, aber kurz zuvor mit dem schönen 1 zu 0!