Top News

ZWEI NIEDERLAGEN AM SONNTAG

Keine Punkte für die beiden FC-Teams an diesem Sonntag. Die Reserve verliert ihre Partie gegen den RSV Barntrup II. glatt mit 0 zu 9 und kann heute leider defensiv wie offensiv nicht ganz mithalten. Doch lang gehadert und geschimpft werden kann und darf nicht. Denn bereits am Dienstag (15.09.) steht das nächste Spiel an. Die SG Kalldorf kommt auf 19.30 Uhr zum Sporker Holz, das Heimrecht wurde getauscht.

Auch die Erste muss in die erste Saisonniederlage einwilligen, 3 zu 5 heißt es am Ende gegen den TuS Asemissen. Die Gäste starten druckvoll und souverän, nach 10 Minuten steht es bereits 0 zu 2 aus FC-Sicht. Anschließend finden die Jungs etwas besser in die Partie und tauchen auch offensiv hin und wieder auf. Ein weiterer Doppelschlag vor der Pause sorgt allerdings für das zappendustere 0 zu 4. Zuvor streift ein Winkler-Schuss die Latte und verpasst somit das 1 zu 3. In der zweiten Hälfte beweist das Team große Moral und kommt in Minute 52 per Foulelfmeter (an Roman Wattenberg) durch Robin Winkler zum 1 zu 4. Wenige Minuten später sind allerdings auch die Gäste mit einem Foulelfmeter erfolgreich. Noch einmal 10 Minuten und noch ein ahndungswürdiges Foul (an Ole Zietz). Erneut sorgt Robin Winkler für den Torerfolg. Und da das so gut klappt, versenkt in Minute 75 auch Timo Haverich einen Strafstoß (Torwart an Robin Winkler) zum späteren Endstand. In der Zwischenzeit die Gäste mit weiteren Gelegenheiten, in den Schlussminuten aber auch der FC noch mit zwei guten Chancen auf den vierten Treffer. Und wer weiß schon, was dann…
Insgesamt ein verdienter Sieg für den TuS, auch Tom Callies musste schließlich noch einige Male retten und parieren. Doch insbesondere im zweiten Spielabschnitt eine tolle Moral und Aufholjagd der Mannschaft.

Nächster Termin für die Erste: Pokal am Donnerstag (17.09.) um 19.15 Uhr in Lüdenhausen.

Direktes Duell aus der Partie der Reserve